Kultur im Kloster

Stift Neuzelle

Jahresprogramm

Juni 26
Samstag 19:00 Uhr
Sommernachtstraum
Am Mitsommerabend des 26.06.2021 spielt das "Trio Cappriccioso" vom Staatstheater Cottbus ein Konzert im Kabinett des Klostergartens Neuzelle. Ab 19:00 Uhr werden Sie sanfte Klavierklänge, begleitet von Mandoline, Violoncello und Flöte verzaubern. Genießen Sie die besondere Atmosphäre eines Abends im Garten, der nur für Sie geöffnet hat. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: - Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung - Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m - Maskenpflicht - voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Eintritt 15,00 € zzgl. Gebühren
Juli 04
Sonntag 16:00 Uhr
Gartengespräche: Gärten im Klimawandel
Die Herausforderungen des Klimawandels im eigenen Garten mit einfachen Mitteln zu meistern, sollte Ihnen nach diesem Vortrag etwas leichter fallen. Dipl.-Ing. Franz Heitzendorfer zeigt Ihnen, wie man ein pflegeleichtes, blühendes Paradies schaffen kann, das den klimatischen Veränderungen angepasst ist. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: - Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung - Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m - Maskenpflicht - voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Eintritt 5,00 € zzgl. Gebühren
Juli 08
Donnerstag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 09
Freitag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 10
Samstag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 11
Sonntag 16:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 15
Donnerstag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 16
Freitag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 17
Samstag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Liebestrank
Der Liebestrank von Gaetano Donizetti in einer Fassung von Wolfgang Böhmer Große italienische Oper mit allem was dazu gehört! Verbotene und heimliche Liebe, Intrige, Rivalität und ein echter Liebestrank. Nemorino liebt Adina, aber alles steht gegen diese Verbindung.. Wie in einer echten Komödie zu erwarten finden nach unendlichen Wirrnissen, Verzweiflungen und echten Tränen die eigentlich Liebenden zueinander. Das Markenzeichen der italienischen Oper wird, obwohl bei uns in deutscher Sprache, grandios eingelöst. Unsterbliche Arien wechseln sich mit nicht auszulöschenden Ohrwürmern ab. Die moderne Orchestrierung, neun Blasinstrumente und ein Kontrabass entwickelt eine ganz eigene Farbe ohne die Klangpracht spätromantischer Kompositionen zu vernachlässigen. Regie: Andrea Moczko Musikalische Leitung: Robert Farkas Bühne und Kostüm: Petra Korink Erwachsene: 27,50 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 24
Samstag 16:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Kinderoper
Liebevolle Operproduktion für Kinder und Familien Lady Adina - Der kleine Liebestrank „Der kleine Liebestrank“ ist eine kurze Geschichte über einen bis über beide Ohren verliebten Jungen, der vor der Garderobentür seines angebeteten Stars „Lady Adina“ sitzt und hofft, ihr einmal zu begegnen. Dabei weiß er gar nicht, ob er überhaupt ein Wort herausbringt, wenn er ihr gegenübersteht. Da taucht plötzlich der Macho Belcore auf und telefoniert mit Adina, er lädt sie zum Abendessen ein. Von einem Moment zum anderen verändert sich Nemorinos Welt. Regie: Lars Franke Erwachsene: 7,00 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
Juli 31
Samstag 20:00 Uhr
Oper Oder-Spree - Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla Neues aus dem Frisörsalon Der Starschauspieler Boris Aljinovic (u.a. bekannt als Berliner Tatortkommissar und „7 Zwerge – Männer allein im Wald)“ erzählt Rossinis irrwitzige Oper ganz ohne Sänger und Orchester. Wer sonst kann über die Intrigen, Versteckspiele und schmierigen Kuppeleien besser berichten als der Barbier selbst? Unterstützt wird er von seinem Salon Orchester, dem weltberühmten Saxophonquartett clair-obscur. In virtuosen Arrangements werden alle Höhepunkte der Oper zum unerhörten Spaß. Ein witziger, turbulenter, schneller Theaterabend mit Musik wie Champagner und die vielleicht wahrste Geschichte vom „Barbier von Sevilla“. Mit Boris Aljinovic und dem Saxophonquartett clair-obscur Musik aus der Oper von Gioacchino Rossini Musikalische Arrangements: Christoph Enzel Text: Tilmann Böttcher Dramaturgie: Florian Vogel Erwachsene: 18,00 € * Schüler und Studenten: 5,00 € * (nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises) * zzgl. Gebühren
August 14
Samstag 21:00 Uhr
Barockgarten bei Nacht - feurige Luftakrobatik
Schillernde Figuren begegnen sich im Schein der Fackeln. Mit eleganten, tänzerischen Bewegungen begleitet von imposanten Klängen, verschmelzen sie im Feuerschein zu einer modernen Soiree des 21. Jahrhunderts. Wir laden Sie zu einer barocken Feuershow mit Akrobatik in den stimmungsvoll beleuchteten Klostergarten ein. Hinweise zur Veranstaltung: Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung eine Open Air Aufführung ist & bei sehr schlechtem Wetter nicht stattfinden kann. Sollte die Veranstaltung aufgrund des Wetters abgesagt werden müssen, erstatten wir Ihnen den reinen Ticketpreis (ohne Vorverkaufs- und Internetgebühren). Bei leichten Wetterabweichungen, wie z.B. Nieselregen, kann die Veranstaltung trotzdem stattfinden. Kleiden Sie sich bitte dementsprechend ein. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Eintritt 20,00 € zzgl. Gebühren
August 22
Sonntag 14:00 Uhr
Geschmack der Citrus
Erleben sie eine kulinarische Reise durch die Vielfalt der Düfte und Geschmäcker der Citrusfrüchte. Sie werden die Möglichkeit haben, verschiedene Köstlichkeiten aus diesen Früchten zu probieren und die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten von Citrus kennen lernen. Dabei lernen Sie auch Sorten kennen, die es im Handel nicht zu kaufen gibt. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: - Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung - Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m - Maskenpflicht - voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Eintritt 15,00 € zzgl. Gebühren
August 28
Samstag 18:00 Uhr
Theaterdinner
In Kooperation mit dem Theater 89, der Hotel Prinz Albrecht und der Wilden Klosterküche veranstaltet die Stiftung Stift Neuzelle einen Theaterbend mit einem 3-Gänge Menü. Getränke NICHT inklusive. Gespielt wird vom Theater 89 "Tand, Tand ist das Gebild von Menschenhand“. Es erwartet Sie ein Abend voller brandenburgischer, schlesischer und polnischer Balladen. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: – Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung – Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m – Maskenpflicht – voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Erwachsene 75,00 € // Schüler 65,00 €
September 03
Freitag 19:00 Uhr
Gesprächsreihe mit Gregor Gysi
Ein Glück, mit Gregor Gysi zu sprechen: Er gehört zu den profiliertesten und beliebtesten Moderatoren, die ihren Gesprächspartnern Unbekanntes, Überraschendes und Privates im Kontext der Zeitläufe entlocken. Legendär ist seine Gesprächsreihe im Deutschen Theater in der Berliner Schumannstraße zur sonntäglichen Matineezeit, die er im März 2003 begann und die im Kabarett-Theater Distel ihre Fortsetzung fand. Über 100 Zeitgenossen hat er mit Scharfsinn und Charme, mit Wissensdurst und Humor befragt. 2021 kommt Gregor Gysi für eine vierte Gesprächsreihe mit insgesamt zwei Terminen in das Kloster Neuzelle. Gesprächspartner am 03.09.2021: Rainald Becker Gesprächspartner/in am 29.10.2021: wird noch bekanntgegeben Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Erwachsene 23,00 € // Schüler 10,00 € inkl. einem Getränk zzgl. Gebühren
September 19
Sonntag 10:00 Uhr
Gärtnerfrühstück
Der Gärtnermeister lädt zum Gärtnerfrühstück in die Orangerie im Klostergarten ein. Bei einem gemütlichen Brunch beantwortet er alle Fragen zum Thema Garten und Pflanzen. Preis inkl. Sektempfang und einem süßen Frühstück. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: - Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung - Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m - Maskenpflicht - voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Stift Neuzelle und des Arbeitskreises Gartenkultur Neuzelle. 17,00 € inkl. Frühstück zzgl. Gebühren
September 26
Sonntag 16:00 Uhr
Gartengespräche: Die kleinen und großen Heilpflanzen - Wunder am Wegesrand
Was tun, wenn die Gelenke schmerzen, der Magen Kopf steht, das Herz rebelliert oder der Schlaf fehlt? Erfahren Sie, wie Sie Heilkräuter erkennen und anwenden, anhand von frischen Kräutern und Fotomaterial. Lernen Sie etwas über die Heilwirkung der Pflanzen und wie Sie sie maximal nutzen. Natürlich erhalten sie auch Tipps, wo Sie diese Heilkräuter finden, auch entsprechende Verwendungshinweise zeigt Ihnen der Naturheilpraktiker Sven Quenzel. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Stift Neuzelle und des Arbeitskreises Gartenkultur Neuzelle. Eintritt 5,00 € zzgl. Gebühren
Oktober 02
Samstag 10:00 Uhr
Neuzeller Gartentag
Verschiedene Baumschulen und Pflanzenhändler bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Pflanzen zum Verkauf an. Handwerkskünstler & moderne Manufakturen laden zum Stöbern & Entdecken in den Klostergarten ein. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere regionale Händler mit verschiedenen Köstlichkeiten. Nebenbei wird ein kulturelles Rahmenprogramm mit Tanz, Artistik, Vorträgen und Musik geboten. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: - Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung - Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m - Maskenpflicht - voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage & maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Eintritt 2,00 € // Kinder bis 14 Jahre frei
Oktober 29
Freitag 19:00 Uhr
Gesprächsreihe mit Gregor Gysi
Ein Glück, mit Gregor Gysi zu sprechen: Er gehört zu den profiliertesten und beliebtesten Moderatoren, die ihren Gesprächspartnern Unbekanntes, Überraschendes und Privates im Kontext der Zeitläufe entlocken. Legendär ist seine Gesprächsreihe im Deutschen Theater in der Berliner Schumannstraße zur sonntäglichen Matineezeit, die er im März 2003 begann und die im Kabarett-Theater Distel ihre Fortsetzung fand. Über 100 Zeitgenossen hat er mit Scharfsinn und Charme, mit Wissensdurst und Humor befragt. 2021 kommt Gregor Gysi für eine vierte Gesprächsreihe mit insgesamt zwei Terminen in das Kloster Neuzelle. Gesprächspartner am 03.09.2021: Rainald Becker Gesprächspartner/in am 29.10.2021: wird noch bekanntgegeben Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Erwachsene 23,00 € // Schüler 10,00 € inkl. einem Getränk zzgl. Gebühren
November 07
Sonntag 15:00 Uhr
Kammermusik jüdischer Komponisten
Unter dem Motto „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ ist dieses Jahr ein besonderes deutsch-jüdisches Festjahr. Eine Vielzahl an Veranstaltungen wird überall in Deutschland stattfinden. Aus diesem Anlass spielt das Diplomatische Streichquartett Berlin ein Kammerkonzert.. Das Diplomatische Streichquartett Berlin gründete sich 2016 anlässlich der Synagogenkonzerte im Rahmen der Internationalen Tage jüdischer Musik in Mecklenburg-Vorpommern und hat sich die Aufführung von Werken jüdischer Komponisten zum Schwerpunkt gemacht. Seit der Gründung im Jahr 2016 konzertiert das Diplomatische Streichquartett Berlin regelmäßig in Berlin und Brandenburg und führt verschiedene Konzertreisen durch. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Erwachsene 10,00 € // Schüler 5,00 € zzgl. Gebühren
November 13
Samstag 19:00 Uhr
"Des wird doch eh nix"
Was tun, wenn die bayrische Bühnenpartnerin krank ist und man als Ersatz nur eine Schauspielerin aus Brandenburg bekommt? Valentin auf Brandenburgisch? - Des wird doch eh nix! Heike Feist (aus Neuruppin) und Andreas Nickl (aus München) erzählen das Leben des klapperdürren Komikers, der schwarz sah, aus Prinzip. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Wir gehen zur Zeit (Stand: Ende Mai 2021) von folgenden Auflagen aus: - Angabe von Kontaktadresse zur Nachverfolgung - Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 m - Maskenpflicht - voraussichtlich: Nachweis des vollständigen Impfschutzes ODER eines maximal 24 h zurückliegenden Corona-Schnelltests von einer offiziellen Teststelle ODER einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Corona-Infektion. Erwachsene 15,00 € // Schüler 5,00 €
November 21
Sonntag 14:00 Uhr
Sonderführung - Pomeranze im Winterschlaf
120 Orangenbäumchen überwintern jedes Jahr in der Orangerie des Klostergartes in Neuzelle. Im Rahmen einer Sonderführung öffnet die Orangerie im Winter Ihre Pforten und der Gärtnermeister berichtet über die Überwinterung und Pflege der Orangenkultur. Dabei informiert er über die Geschichte der Orangeriekultur in Mitteleuropa sowie über die Probleme bei der winterlichen Betreuung der Pflanzen. Bei einem Rundgang durch die Orangerie gibt es zudem praktische Hinweise für die richtige Pflege von Citrusbäumen die als Zimmer- oder Kübelpflanzen im privaten Bereich gehalten werden. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Stift Neuzelle und des Arbeitskreises Gartenkultur Neuzelle. Eintritt 5,00 € zzgl. Gebühren
Dezember 29
Mittwoch 19:30 Uhr
Festliches Jahresabschlusskonzert: Dresdner Residenz Orchester
Das Dresdner Residenz Orchester verfügt über ein umfangreiches Repertoire vom Barock bis hin zur Moderne und tritt vornehmlich in kammermusikalischer aber auch in großer Besetzung auf. Im Dresdner Zwinger veranstaltet das Dresdner Residenz Orchester seit dem Jahr 2013 seine eigene ganzjährige Konzertreihe, in deren Rahmen es bereits über 900 Konzerte darbot. 2021 wird das Dresdner Residenz Orchester "Walzerträume" zum festlichen Jahresabschlusskonzert im Kloster Neuzelle präsentieren. Die Veranstaltung findet unter den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Corona-Auflagen statt. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Veranstalter-Webseite über diese Auflagen. Erwachsene 20,00 € // Schüler 5,00 €