Aktuelles
 02 Mai 2018

Neuzeller Klostermarkt – HANDwerk trifft Kultur
Himmelfahrt, 10. Mai 2018, 10.00 – 18.00 Uhr


Am Himmelfahrtstag ist es wieder soweit: der Neuzeller Klostermarkt „HANDwerk trifft Kultur" findet auf dem Klosterhof statt. Auch in diesem Jahr zeigen wieder Handwerker und Hobby-künstler ihr Können auf dem Klostermarkt. Es ist ein Tag für die ganze Familie, an dem kleine und große Leute auf ihre Kosten kommen und im wunderschönen Ambiente des Klosters Neu-zelle angenehme Stunden erleben und klösterliche Atmosphäre spüren können.

Das Besondere am Neuzeller Klostermarkt ist, dass Kinder und Erwachsene an verschiedenen Ständen altes und modernes Kunsthandwerk ausprobieren dürfen. Unter anderem können Gäste an einer historischen Drechselbank drechseln, Papier schöpfen, Keramik bemalen, Fin-gerfertigkeiten mit Nadel und Faden üben, Seifenbälle kreieren, häkeln lernen, Schafwolle käm-men oder spinnen sowie dem Schmied über die Schulter schauen.

Das Restaurant „Wilde KlosterKüche" ist in diesem Jahr ebenfalls mit dabei. Der Chefkoch Ma-nuel Bunke kocht gemeinsam mit den Gästen Nudeln, die direkt vor Ort probiert werden kön-nen.

Stimmungsvoll und passend zum Klosterambiente umrahmen die Musik- und Kunstschule Clara Schumann im Stift Neuzelle und Nachwuchskünstler der Axel-Titzki-Stiftung den Tag musika-lisch. In den Nachmittagsstunden wird der britische Gitarrist und Sänger Ian Payne mit einer auserlesenen Songauswahl das Publikum in seinen Bann ziehen. Ronny Gander führt durch das Programm und wird auf der Bühne die Gäste durch den Tag begleiten.

Aus Anlass der 750 Jahrfeier des Klosters gibt es eine musikalische Wette: „Schaffen wir es, dass 750 Neuzeller und deren Gäste ein gemeinsames Lied singen?" Um 14.30 Uhr sind alle auf der Bühne willkommen, um gemeinsam ein Lied einzustimmen.

2017 wurde die Orgel der katholischen Stiftskirche St. Marien zum Weltkulturerbe ernannt. Die Orgelbaufirma Scheffler aus Sieversdorf kommt am Himmelfahrtstag nach Neuzelle und erzählt viel Wissenswertes über die „Königin" der Musikinstrumente. Interessierte Gäste können um 15.00 Uhr in der katholischen Stiftskirche St. Marien die Orgel besichtigen.

Am Klostermarkt laden die Katholische Siftskirche St. Marien um 14.00 Uhr und der Neuzeller Klosterwinzerverein e.V. um 12.00 und 15.00 Uhr zu Führungen ein. Treffpunkt und Ticketver-kauf für alle Führungsangebote erfolgen in der Besucherinformation Neuzelle.

Weitere Meldungen

22 Juni 2018
Kartographisches Meisterwerk: Reproduktion des Stiftsatlasses Neuzelle jetzt erhältlich weiterlesen

14 Juni 2018
Classic-Open-Air im Kloster Neuzelle: Howard Griffiths dirigiert sein Staatsorchester weiterlesen

28 Mai 2018
Von Babelsberg nach Hollywood: Deutsches Filmorchester Babelsberg spielt im Kloster Neuzelle weiterlesen