Aktuelles
 01 Dezember 2016

Weihnachten steht vor der Tür:
Frische Bäume aus dem Wald


Stimmungsvolle Waldweihnacht mit Lagerfeuer und Glühwein: Die Stiftung Stift Neuzelle führt am Sonnabend, den 10. Dezember 2016 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ihren traditionellen Verkauf von Weihnachtsbäumen durch. Die Schonung liegt in der Nähe der Straßenverbindung zwischen dem Neuzeller Ortsteil Kummro und Treppeln (Treppelpflaster). Die Ausschilderung beginnt bei dem Feuerwehrgerätehaus in Neuzelle auf der Straße Richtung Kummro und Ossendorf. Die Befahrung der Straße erfolgt auf eigene Gefahr.

 In der Schonung können einige Baumarten selbst geschlagen werden. Zusätzlich angeboten werden bereits geschlagene Nordmanntannen sowie Bäume aus anderen Schonungen.

 Auch in diesem Jahr wird für das leibliche Wohl gesorgt. Zusätzlich stimmt wärmender Glühwein am knisternden Lagerfeuer auf die Weihnachtszeit ein.

Weitere Meldungen

21 November 2017
„Wie eine Insel im Strom der Zeit“: Finanzierung für neue Ausstellung zur Geschichte des Klosters Neuzelle zugesagt weiterlesen

26 Oktober 2017
Neuzelle lädt zum Künstler-Pleinair: Putten erklären den Himmel weiterlesen

13 September 2017
Jochen Kowalski zu Gast im Kloster Neuzelle weiterlesen